Photovoltaik

Photovoltaik bezeichnet die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie. Diese elektrische Energie kann weiter in netzkonforme Energie gewandelt werden. Dadurch unterscheidet sie sich nicht mehr von netzüblichem Strom und ein Überschuss kann sogar in das öffentliche Stromnetz eingespeist und mit dem Netzanbieter abgerechnet werden.

Kombinieren Sie eine Photovoltaikanlage mit einem Automatisierungsmodul um die Verbraucher in Ihrem Haushalt möglichst effizient mit der Energie aus den Photovoltaikmodulen zu versorgen und nur falls es nötig ist auf Energie aus dem öffentlich Netz zurückzugreifen.

Plug & Play zwischen Home Automation und Photovoltaik-Anlage mit Fronius Wechselrichter. Der Fronius Wechselrichter wird einfach per Netzwerkkabel mit dem Loxone Miniserver verbunden. Ohne weitere Konfiguration können alle Daten des Wechselrichters in der Steuerung verarbeitet werden.

 

Netzanlagen

Überschusseinspeisung

Der in den Solarmodulen erzeugte Strom deckt vorwiegend den eigenen Bedarf, nur der erzeugte Überschuss wird an das öffentliche Netz abgegeben und mit dem jeweiligen Stromlieferanten abgerechnet. Förderung ist meist ein einmaliger Zuschuss zu den Errichtungskosten, die Höhe wird jährlich neu festgelegt. Durch richtige Dimensionierung der Anlage wird ein hoher Eigenverbrauchsanteil und damit eine große Einsparung erzielt. Große Bedeutung  haben dabei intelligente Netze, die bestimmte Verbraucher (z.B. Kühlanlagen, Warmwasserboiler, Wasch- und Spülmaschinen, Gebläse, Lüftungsanlagen ) so steuern, dass sie bei Erzeugungsspitzen automatisch zugeschaltet werden.

▶ zur Investitionsförderung

Volleinspeisung

Der erzeugte Strom wird zur Gänze in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die Förderung ergibt sich durch einen erhöhten Abnahmepreis für die gelieferten kWh. (Tarifförderung) 

Speichersysteme

Die gewonnene Energie wird primär in Batterien gespeichert und/oder im Haus verbraucht. Nur der verbleibende Energieüberschuss wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die gespeicherte Energie wird nachts oder an Schlechtwettertagen für die Eigenversorgung verwendet. Das System entscheidet selbständig und unterbrechungslos über die erforderliche Betriebsart.

▶ zur Förderung für Speichersysteme in Oberösterreich

Unsere Lieferanten und Partner

Als offizielles Partnerunternehmen der Fa. Fronius sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Serviceangelegenheiten zu Ihrem Fronius Netzwechselrichter.